Manuskript, Typoskript: Mitteilungen der Soncino-Gesellschaft mit einer Rezension von Karl Schwarz (1885-1965) und Brief von Herrmann Meyer (1901-1972) an denselbenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 93/502/123
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Manuskript, Typoskript

Herrmann Meyer (1901 - 1972), Marcus Behmer (1.10.1879 - 12.9.1958), Karl Schwarz (1885 - 1962)

Mitteilungen der Soncino-Gesellschaft mit einer Rezension von Karl Schwarz (1885-1965) und Brief von Herrmann Meyer (1901-1972) an denselben

Papier

Berlin 10.2.1932

Doppelblatt beidseitig bedruckt (Mitteilungen an die Mitglieder der Soncino-Gesellschaft vom 15.03.1931, siehe DOK 93/502/76), darin eingeklebt Zeitungsauschnitt aus der Berliner Jüdischen Zeitung, Jg. 2, Nr. 2, 1932, mit Rezension "Die künstlerische Neuschöpfung des jüdischen Buches. Die Bibelausgabe der Soncino-Gesellschaft" durch Dr. Karl Schwarz und Brief von Herrmann Meyer, maschinengeschrieben, als Antwort auf diese kritische Rezension. Außerdem eingeklebt kleines Blatt mit drei handgezeichneten (Bleistift) Ornamenten, die sich auf die Ornamentik der Initiale von Marcus Behmer beziehen.

Dargestellt/erwähnt:
Soncino-Gesellschaft der Freunde des jüdischen Buches, Karl Schwarz (1885 - 1962)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
jüdische Presse; Soncino-Bibel; Rezension; Ornamentzeichnung; Konflikt
Schlagwort Kontext:
Bibliophilie; Verein; jüdische Organisation; hebräische Buchkunst
Schlagwort Objektart:
Zeitungsausschnitt; Brief

Schreiben Sie uns: