Manuskript, Typoskript: Brief von Herrmann Meyer (1901-1972) an Fritz Bamberger (1902-1984)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 93/502/153
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Manuskript, Typoskript

Herrmann Meyer (1901 - 1972)

Brief von Herrmann Meyer (1901-1972) an Fritz Bamberger (1902-1984)

Papier

Amsterdam 18.6.1935

Einzelblatt, einseitig maschinenschriftlich beschrieben, nicht signiert, Durchschlag. Brief von Herrmann Meyer an Fritz Bamberger, in dem er die verschwundenen Unterlagen zur Festschrift für Aron Freimann zurückfordert und eine Richtigstellung der Vorwürfe gegen ihn gegenüber Ministerialrat Dr. Hirsch.

Dargestellt/erwähnt:
Elkan Nathan Adler (1861 - 1946), Alfred Freimann, Alexander Marx (29.1.1878 - 10.1953), Walther Michaelis (12.9.1880 - 22.10.1942), Josef Altmann (24.8.1884 - 1944), Aaron Freimann (5.8.1871 - 6.6.1948), Otto Hirsch (9.1.1885 - 19.6.1941), Fritz Bamberger (7.1.1902 - 21.9.1984), Soncino-Gesellschaft der Freunde des jüdischen Buches, Ismar Elbogen (1874 - 1943)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Festschrift; Verlust; Konflikt; Gelehrter; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil); Amsterdam
Schlagwort Kontext:
Bibliophilie; Emigration in die Niederlande; Verein; jüdische Organisation; Buchkunst
Schlagwort Objektart:
Brief

Schreiben Sie uns: