Manuskript, Typoskript: Brief von der Soncino-Gesellschaft an Sigmund Seeligmann (1873-1940) mit rückseitigem Entwurf für ein AntwortschreibenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2001/388/16
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Manuskript, Typoskript

Soncino-Gesellschaft der Freunde des jüdischen Buches

Brief von der Soncino-Gesellschaft an Sigmund Seeligmann (1873-1940) mit rückseitigem Entwurf für ein Antwortschreiben

Papier, Tinte, Bleistift

Berlin und Amsterdam 27.10.1933

Einzelblatt, vorderseitig maschinengeschrieben und handschriftlich (Tinte) ergänzt. Schreiben der Soncino-Gesellschaft betreffend den Versand der "Soncino-Thora" an die Mitglieder und den Jahresbeitrag, der aufgrund der "Zeitverhältnisse" erhöht werden musste, und per Nachnahme gemeinsam mit noch ausstehenden Beiträgen eingezogen werden soll. Rückseitig handschriftlich (Bleistift) ein Briefentwurf von Sigmund Seeligmann, in dem er sich dagegen verwehrt.

Dargestellt/erwähnt:
Sigmund Seeligmann (1873 - 31.10.1940)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Mitgliedschaft; Soncino-Bibel; Beitragsbescheid; Amsterdam
Schlagwort Kontext:
Bibliophilie; Verein; jüdische Organisation
Schlagwort Objektart:
Antwortschreiben; Brief
Gehört zu:
Sammlung Sigmund Seeligmann

Schreiben Sie uns: