Druckgrafik: Porträt Rabbiner Dr. Michael Sachs (1808-1864)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2016/311/3
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Verlag von M. Poppelauer

Porträt Rabbiner Dr. Michael Sachs (1808-1864)

Lithografie auf Karton

Berlin ca. 1864 bis 1900

Höhe:
10 cm
Breite:
6.5 cm
Inschrift:
"Dr. Michael Sachs, Rabbinats-Assessor und Prediger in Berlin. geboren zu Glogau am 03. September 1808 Elul 5568. gestorben zu Berlin am 31. Januar 1864 Schwat 5624."

Porträt des Berliner Rabbiners, Predigers und Sprachwissenschaftlers Dr. Michael Jechiel Sachs (1808-1864) aus M. Poppelauer's Buchhandlung. Brustbild im Dreiviertelprofil nach links. Sachs trägt eine Talar mit einem Überwurf in Art einer Stola (möglicherweise ein Tallit) und eine Kippa.

Beschriftung Rückseite:
"M. Poppelauer's Buchhandlung Berlin, 61. Neue Friedrichstr. 61"
Dargestellt/erwähnt:
Michael Sachs (3.9.1808 - 25.6.1864)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Amtstracht; Talar; Tallit; Rabbiner; Porträt; Kippa; Berlin
Schlagwort Objektart:
Lithografie

Schreiben Sie uns: