Fotografie (s/w): Himmelfahrts-Kapelle auf dem Ölberg in Jerusalem. Aus der Mappe "Bilder vom Heiligen Lande".Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2016/317/2
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Bruno Hentschel

Himmelfahrts-Kapelle auf dem Ölberg in Jerusalem. Aus der Mappe "Bilder vom Heiligen Lande".

Fotografie auf Albuminpapier, auf Karton montiert

Jerusalem, Palästina ca. 1890 bis 1910

Höhe:
21.2 cm
Breite:
27.2 cm
Inschrift:
u.r. (Druck, weiß): "257.Himmelfahrts-Kapelle, Ölberg. / "Collection Hentschel".

Fotografie (s/w), Querformat.
Die Aufnahme zeigt die Himmelfahrtskapelle mit einem Vorplatz, rechts angeschnitten die Kapelle und links eine Mauer mit Zelten und hinter der Mauer eine Moschee mit Minarett. Auf dem Vorplatz sind vor allem dunkel gekleidete Personen zu sehen, einige davon im Gebet. An der Kapellenwand steht mit dem Rücken zum Betrachter ein Priester im Ornat vor einem kleinen Tischchen, daneben ein Junge mit einem Sonnenschirm.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Religiöse Praxis; Schirm; Moschee; Priester; Ölberg; Kirche (Gebäude); Beten (Tätigkeit); Christentum
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Neu in der Onlinestellung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Mappe "Bilder vom Heiligen Lande"

Schreiben Sie uns: