Druckerzeugnis: Typoskript "Das Eiserne Jakubuch. Ein Helden-Epos" über das Leben von Ernst Isidor Jakubowski (1896-1945)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2009/242/48
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Ubaldo Cesimo Veneziani (1894 - 1958), Bruno Pincherle (gest. 5.4.1968), Otto Bauer (28.9.1896 - 1944)

Typoskript "Das Eiserne Jakubuch. Ein Helden-Epos" über das Leben von Ernst Isidor Jakubowski (1896-1945)

Papier, Tusche

Abbadia di Fiastra 4.1941

Höhe:
30 cm
Breite:
20 cm

Maschinenschriftlich, 23 Seiten, mit Farbzeichnungen des italienischen Arztes Bruno Pincherle.
Versbuch über das Leben von Ernst Jakubowski, verfasst im Internierungslager. Laut Titelblatt wurde der Text von Otto Bauer verfasst, die Illustrationen von dem italienischen Kinderarzt Bruno Pincherle, der Einband von dem Maler Ubaldo Cesimo Veneziano. Die Schreibmaschine, die Bauer verwendete, gehörte dem Juristen Renzo Bonfiglioli. Ihre Erwähnung im Titelblatt parodiert bibliophile Druckvermerke.

Dargestellt/erwähnt:
Ubaldo Cesimo Veneziani (1894 - 1958), Renzo Bonfiglioli (17.3.1904 - 24.11.1963), Hans Hermann Jakubowski (geb. 5.11.1926), Rosa Jakubowski (1889 - 10.1962), Ernst Isidor Jakubowski (1.4.1896 - 1945)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Urbisaglia (Internierungslager); militärische Kopfbedeckung; Emigration nach Italien; Abbadia di Fiastra; Liebesbeziehung; Zeit der NS-Herrschaft; wirtschaftliche Vernichtung; Weltkrieg (1914-1918); Textilhandel; Orden (Ehrenzeichen); NS-Gesetz; Wehrdienst; Kurzepik; Kaufmann; biografische Literatur; Berufsleben; Ausgrenzung; Ausbildung; Armut; Antisemitismus
Schlagwort Kontext:
Internierung; Internierter
Schlagwort Objektart:
Typoskript

Schreiben Sie uns: