Druckerzeugnis: Die Synagoge zu Dresden bei der EinweihungBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2012/421/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckerzeugnis

Gottfried Semper

Die Synagoge zu Dresden bei der Einweihung

Lithografie, koloriert

Dresden: Simonson 1840

Höhe:
32.3 cm
Breite:
48.5 cm
Inschrift:
U.m.: "SYNAGOGE ZU DRESDEN // bei der Einweihung am 8. Mai 1840. // Verlag von Simonson in Dresden."

Blick in den Innenraum der 1838-1840 von Gottfried Semper erbauten Dresdner Synagoge. Man blickt von der Seite auf die Sitzbänke, die Empore und das Gewölbe bis zum Scheitelpunkt, sowie den üppig mit Grün geschmückten, von zwei hohen Standleuchtern gerahmten Tora-Schrein rechts im Bild.
Die Darstellung wird von einem dünnen schwarzen Rahmen eingefasst, unter dem sich mittig die schwarze Inschrift befindet.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Synagoge Dresden (1840-1938); Tora-Schrein; Leuchter; Innenarchitektur; Bima
Schlagwort Objektart:
Lithografie

Schreiben Sie uns: