Druckgrafik: Deckblatt. Aus der Mappe "Gebete" von Heinrich TischlerBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2016/340/6
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Fritz Gurlitt Verlag für Jüdische Kunst und Kultur, Heinrich Tischler (25.5.1892 - 1938)

Deckblatt. Aus der Mappe "Gebete" von Heinrich Tischler

Lithografie, auf Papier

Berlin: Fritz Gurlitt 1920

Höhe:
48.7 cm
Breite:
64 cm
Inschrift:
Gebete / Fünf Originallithographien / von / Heinrich Tischler / Verlag für jüdische Kunst und Kultur / Fritz Gurlitt. Berlin 1920

Querformatiges Deckblatt der Mappe "Gebete".

Beschriftung Rückseite:
Dieses Mappenwerk wurde in einer einmaligen Auflage / von 30 signierten Exemplaren hergestellt. / 10 Exemplare auf Japan in Halbpergament- / Mappe tragen die Nummer I - X. / 20 Exemplare auf B├╝tten in / Halbleinenmappe tragen / die Nummern 1 - 20. / Dies ist / Nr. VI.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Gebet; Berlin
Schlagwort Kontext:
Verlagswesen; Kunstbetrieb; Jüdische Renaissance
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Mappe "Gebete" von Heinrich Tischler

Schreiben Sie uns: