Fotografie (s/w): Otto Rubensohn (1867-1964) mit seiner Frau Frieda (1878-1971) in ihrer WohnungBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/217/19
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Otto Rubensohn (1867-1964) mit seiner Frau Frieda (1878-1971) in ihrer Wohnung

Fotografie

St. Albani-Ring, Basel 10.1958

Höhe:
7.2 cm
Breite:
10 cm

S/W-Foto, Querformat, weißer Rand, Leonar-Fotopapier.
Die Aufnahme zeigt einen älteren Mann (Otto Rubensohn) und eine ältere Frau (Frieda Rubensohn, geb. Oppler), die nebeneinander an einem Tisch mit gemusterter Tischdecke sitzen. Der Mann sitzt im Bild links, er trägt einen dunklen, Nadelstreifenanzug sowie ein helles Hemd und eine Krawatte. Die Frau, rechts im Bild, trägt ein dunkles, hochaufgeschlossenes Kleid mit einem hellen Kragen. Im Hintergrund ist ein Bücherregal zu sehen.
Das Foto zeigt das Ehepaar Rubensohn in ihrer Wohnung in Basel.

Beschriftung Rückseite:
(handschriftlich, Bleistift): Oktober 1958
(Aufdruck): Foto Teichmann / G H557 / Oberhausen-Rhld.
Dargestellt/erwähnt:
Frieda Rubensohn (19.4.1878 - 3.10.1971), Otto Rubensohn (1867 - 1964)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Ehepaar; Doppelporträt; Buch; Basel; alter Mensch
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: