Fotografie (s/w): Grabungsexpedition in Griechenland: Berghang an der Nordspitze von ParosBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/217/45
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Grabungsexpedition in Griechenland: Berghang an der Nordspitze von Paros

Fotografie auf Albuminpapier

Paros, Griechenland ca. 1897 bis 1899

Höhe:
11 cm
Breite:
15 cm

S/W-Fotografie, Querformat.
Die Abbildung zeigt einen flachen Berghang mit großen Gesteinsbrocken. In der linken Bildhälfte ist auf ein junger Mann zu erkennen. Er sitzt in Hockstellung auf einem der Felsblöcke.
Die Rückseitenbeschriftung legt als Entstehungsort ein Heiligtum in der Nähe der Stadt Naoussa auf der griechischen Insel Paros nahe. Otto Rubensohn nahm die Fotografie wahrscheinlich auf seiner Grabungsexpedition in Griechenland zwischen 1897 und 1899 auf.

Beschriftung Rückseite:
(handschriftlich mit Bleistift): Heiligtum? / (durchgestrichen:) Tempelmauer? / auf Nordspitze von Paros / bei Naussa
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Ruine; Paros; Mann; Heiligtum; Griechenland; Antike
Schlagwort Kontext:
Archäologe; Reise; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: