Postmitteilung: VdN-Rentenbescheid der Versicherungsanstalt Berlin für Martin Friedländer (1920-1995)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/122/64
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Landesversicherungsanstalt Berlin

VdN-Rentenbescheid der Versicherungsanstalt Berlin für Martin Friedländer (1920-1995)

Papier

Berlin 4.4.1951

Höhe:
29.6 cm
Breite:
21 cm

Ein Blatt, Vordruck, maschinenschriftlich ausgefüllt.
Der Rentenbescheid wurde für Martin Friedländer von der Versicherungsanstalt Berlin ausgestellt und bezieht sich auf die VdN-Rente. Augfgrund der Folgen durch die erlittene Haftzeit im Konzenatrtionslager Auschwitz bestand bei Martin Friedländer eine Erwerbsminderung. Da sein Gesamteinkommen den Höchstbetrag überstieg, wurde ihm die Teilrente jedoch nicht ausgezahlt.

Dargestellt/erwähnt:
Martin Friedländer (20.1.1920 - 1995)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Verfolgter (Nationalsozialismus)
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Neu in der Onlinestellung; Einstieg Objektsuche: Neue Dauerausstellung; Wiedergutmachung; Schoa-Überlebender (Erste Generation)
Schlagwort Objektart:
Rentenbescheid

Schreiben Sie uns: