Handzeichnung, Aquarell: Skizzenbuch mit Bleistiftzeichnungen von Ludwig Salinger (1854-1902)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 89/2/194
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Ludwig Salinger (29.7.1854 - 18.4.1902)

Skizzenbuch mit Bleistiftzeichnungen von Ludwig Salinger (1854-1902)

Holz, Papier, Bleistift

1887 bis 1899

Höhe:
11.2 cm
Breite:
19.8 cm
Tiefe:
3.5 cm

Holzeinband, geschnitzt, Edelweißblüte geschnitzt, darunter "RIGI".
Ludwig Salinger versammelte in diesem Skizzenbuch, das er wohl als Souvenir in der Schweiz erwarb, vornehmlich Porträts von Verwandten und Freunden, aber auch Kurgäste in der Schweiz und Universitätsdozenten. Die meisten der Skizzen sind eingeklebt worden. In der Regel datiert und bezeichnet. Enthalten sind auch Kinderzeichnungen von Eva Salinger.

Dargestellt/erwähnt:
Eduard Totleben (1818 - 1884), Julius Felix Salinger (3.3.1884 - 27.10.1955), Eva Harries (9.12.1886 - 1973), Clara Salinger (geb. 15.7.1859), Heinrich Treitschke, Eugen Dühring (1833 - 1921)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Rigi; Kinderzeichnung; Blume; Porträt; Mann; Kranker; Kleinkind; Freizeitbeschäftigung; Frau; Bleistiftzeichnung
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Neu in der Onlinestellung; Einstieg Objektsuche: Neue Dauerausstellung
Schlagwort Objektart:
Skizzenbuch; Andenken
Dokument:
Findbuch: Sammlung Familien Meyer / Salinger
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Konvolut der Familien Meyer und Salinger

Schreiben Sie uns: