Memorabilia (dreidimensional): Zivilnadel mit fünf Ehrenzeichen aus dem Ersten Weltkrieg von Erich Leyens (1898-2001)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/99/5
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Zivilnadel mit fünf Ehrenzeichen aus dem Ersten Weltkrieg von Erich Leyens (1898-2001)

Silber, Messing versilbert, verkupfert, vergoldet, schwarzer Lack

Deutsches Reich, Österreich-Ungarn ca. 1918 bis 1934

Höhe:
1 cm
Breite:
4.5 cm

Zusatzmaß: mit Anstecknadel

Anstecknadel mit fünf Miniaturabzeichen auf Spange; die einzelnen Abzeichen sind auf einem Querbalken an die Nadel gelötet.
Enthält:
1. zwei Eiserne Kreuze,
2. Ehrenkreuz für Frontkämpfer,
3. österreichische Kriegserinnerungsmedaille,
4. Ungarische Weltkriegs-Erinnerungsmedaille
Das Ehrenkreuz für Frontkämpfer wurde anlässlich des 20. Jahrestages des Beginns des Weltkriegs von Hindenburg im Juli 1934 auf Antrag verliehen.

Dargestellt/erwähnt:
Erich Leyens
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Adler; Eiche (Pflanze); Lorbeer; Krone; Weltkrieg (1914-1918); Wappen; Waffe; Österreich-Ungarn; Deutsches Reich
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Anstecknadel; Orden (Ehrenzeichen)
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Orden und Dokumente von Erich Leyens (1898-2001)

Schreiben Sie uns: