Memorabilia (dreidimensional): Kettenanhänger aus dem Besitz von Vera Haacke (1896-1962)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 95/25/3
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Kettenanhänger aus dem Besitz von Vera Haacke (1896-1962)

Silber,gesägt,

Theresienstadt 1943 bis 1944

Höhe:
4.5 cm
Breite:
2.8 cm
Signatur:
Im Wappenschild in der linken Pranke des Löwen : T M ? übereinander geschrieben

-

Dargestellt/erwähnt:
Karel Hübscher (1905 - 1944), Konzentrationslager Theresienstadt, Vera Haacke (27.9.1896 - 24.11.1962)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Löwe (Tier); Stadtwappen; Theresienstadt (Konzentrationslager); Terezín
Schlagwort Kontext:
Lagerverhältnisse (Gefangenschaft); KZ-Häftling; Jugendlicher; Deportation
Schlagwort Objektart:
Andenken; Schmuck
Gehört zu:
Vera Haacke (1896-1962)
Kettenanhänger aus dem Besitz von Vera Haacke (1896-1962)

Schreiben Sie uns: