Postmitteilung: Mitteilung des Jüdischen Komitees München an Hermann Zvi Guttmann (1917-1977)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2018/79/6
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

P. Schwarcblat, Central Committee of Liberated Jews in the American Occupied Zone in Germany

Mitteilung des Jüdischen Komitees München an Hermann Zvi Guttmann (1917-1977)

Papier, Tinte, Stempelfarbe

München 7.2.1949

Höhe:
21.3 cm
Breite:
14.9 cm

Ein Blatt, maschinenschriftlich, gestempelt, jiddisch (in lateinischer Schrift).
Die am 07.02.1949 verfasste Mitteilung bittet um Eintragung von Hermann Zvi Guttmann als Bewohner des DP-Camps Neu-Freimann. Verfasser der Mitteilung ist P. Schwarcblat vom Central Committee of the Liberated Jews in the American Occupied Zone, Munich.
Guttmann lebte damals im DP-Camp Pocking. Das nach Bergen-Belsen größte DP-Camp in Deutschland wurde im Februar 1949 aufgelöst.

Dargestellt/erwähnt:
Hermann Zvi Guttmann (13.9.1917 - 23.6.1977)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Pocking (DP-Lager); Neu-Freimann (DP-Lager); München; Jiddisch
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 9 - Familienalbum; Einstieg Objektsuche: Neue Dauerausstellung; Nachkriegszeit; jüdische Organisation; Hilfsorganisation; Displaced Person
Schlagwort Objektart:
Mitteilung
Gehört zu:
Sammlung Hermann Zvi Guttmann

Schreiben Sie uns: