dreidim. Gegenstand des religiösen Gebrauchs: Chanukka-LampeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
KGM 81/184/0
Sammlungsbereich:
Judaica/Angewandte Kunst
Gattung:
dreidim. Gegenstand des religiösen Gebrauchs

Ludwig Oswald Silberschmiede Oswald

Chanukka-Lampe

Messing; versilbert, montiert, gelötet, graviert

Hanau um 1970

Höhe:
1.6 cm
Breite:
10.6 cm
Tiefe:
5.1 cm

Die Chanukka-Lampe besteht aus drei schmalen, querrechteckigen Teilen, die zu einem Kästchen zusammengeklappt und mit einem Deckel verschlossen werden können. Im Inneren des Kästchens befinden sich acht runde Kerzenhalterungen. Klappt man alle Teile des Kästchens vollständig auf, sind die Kerzenhalterungen in einer Reihe angeordnet. Auf der Innenseite des Deckels befindet sich mittig eine weitere, einzelne Kerzenhalterung. Die Außenseite des Deckels ist mit einer Darstellung strahlenden Feuers graviert.
Es handelt sich bei diesem Objekt um die Nachformung eines identischen Lampentyps, der im späten 19. Jahrhundert von der Frankfurter Silberwarenmanufaktur Lazarus Posen Witwe produziert wurde. Diese Lampe wurde in den 1970er Jahren von der Silberschmiede Ludwig Oswald in Hanau angefertigt.
Der zusammenklappbare Chanukka-Lampentyp erleichterte Reisenden das rituelle Entzünden des Lichts zu Chanukka.
Dieses Objekt war Teil der Sammlung Zwi Sofer, die 1981 für die Jüdische Abteilung des Berlin Museums erworben wurde und sich heute im Jüdischen Museum Berlin befindet. Da das Objekt sehr wahrscheinlich erst in den 1970er Jahren hergestellt wurde, ist ein NS-verfolgungsbedingter Entzug in diesem Fall ausgeschlossen.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Landesmuseum Münster/Sofer, Zvi (Hg.): Jüdisches Jahr, Jüdischer Brauch, Ausst.Kat., Münster 1972, Nr. 172, S. 73. Sofer, Zvi (Hg.): Jüdischer Alltag, Jüdischer Festtag, Ausst.Kat. Lübeck/Duisburg/Hannover 1975, Nr. 172, S. 72. Berlin Museum (Hg.): Sammlung Sofer, Berlin 1982, S. 76, Nr. 246. Berlin Museum (Hg.): Judaica. Berlin 1989, Abb. 195. Vergleichsstück: Braunstein, Susan (Hg.): Five Centuries of Hanukkah Lamps from the Jewish Museum New York, S. 242, Abb. 184.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Feuer; Hanau; Deutschland
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 7.2.3 Familienleben - Im Schoße der Familie - Familienfeste und Feiertage; Silberschmiedekunst; Reise
Schlagwort Objektart:
Chanukka-Lampe

Schreiben Sie uns: