Inv.-Nr.:
1999/50/575/001
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Briefumschlag vom Fernsprechrechnungsamt an Herrn Wilhelm Lutinski (1868-1941)

Papier

Berlin 10.7.1943

Höhe:
11.5 cm
Breite:
16 cm
Signatur:
Poststempel 10.7.43.17-18, runder schwarzer Stempel mit Adler, der auf einem Hakenkreuz steht und umlaufender Schrift: Fernsprechrechnungsamt Berlin

mit Maschine beschriebener Briefumschlag, adressiert an: Herrn Wilhelm Lutinski, N 65 Turiner Str. 48,
blauer Absenderstempel: "Absender: Fernsprechrechnungsamt Berlin C 2";
darüber schwarzer Stempel mit Adler und Hakenkreuz und Inschrift "Fernsprechrechnungsamt Berlin";
ein Aufkleber mit großem rotem "R" und klein daneben geschrieben "Berlin 2, 238", mit Maschine geschriebener Vermerk "Einschreiben !"

Beschriftung Rückseite:
Poststempel 11.7.43-5
Mit blauer Tinte untereinander mehrere Namen geschrieben und dahinter jeweils ein bzw. zwei Kreuzchen
Dargestellt/erwähnt:
Wilhelm Lutinski (3.4.1868 - 1941), Elisabeth Lutinski (geb. 23.3.1878)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Wedding (Ortsteil); Hakenkreuz (politisches Symbol); Dienstschreiben; Berlin
Schlagwort Objektart:
Briefumschlag
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familien Lewy, Waldmann und Lutinski
Schreiben des Fernsprechrechnungsamtes an Herrn Wilhelm Lutinski (1868-1941)

Schreiben Sie uns: