Urkunde: Verleihungsurkunde für das Ehrenkreuz für Frontkämpfer an Bernhard Lewitt (1899-1992)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/446/2
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Verleihungsurkunde für das Ehrenkreuz für Frontkämpfer an Bernhard Lewitt (1899-1992)

Papier, Tinte

Berlin 10.11.1934

Höhe:
14.7 cm
Breite:
21 cm
Signatur:
Gummistempel: Polizeipräsident in Berlin / Polizeiamt Neukölln-Treptow

Verleihungsurkunde, gedruckt und handschriftlich ausgefüllt, Stempel und Unterschrift; Nr. L 362/34
Bernhard Lewitt wird auf Grund der Verordnung vom 13.7.1934 zur Erinnerung an den Weltkrieg 1914/1918 im Namen des Führers und Reichskanzlers am 10.11.1934 das Ehrenkreuz für Frontkämpfer verliehen.

Dargestellt/erwähnt:
Bernhard Lewitt (1899 - 24.2.1992), Der Polizeipräsident in Berlin
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weltkrieg (1914-1918); Orden (Ehrenzeichen); Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 12.4 Nationalsozialismus - Verfolgung und Widerstand; Zeit der NS-Herrschaft; nationale Identität; Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Verleihungsurkunde
Dokument:
Das Ehrenkreuz_Artikel C.V.-Zeitung 19.07.1934

Schreiben Sie uns: