Druckgrafik: "Abimelech, König der Philister schaute durchs Fenster und sah Jizchak mit seiner Frau tändeln" (K.26, V.8) aus der Mappe "Die Bibel, das Erste Buch Moses"Bild vergrößern
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 95/5/72
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Hermann Fechenbach (1897 - 1986)

"Abimelech, König der Philister schaute durchs Fenster und sah Jizchak mit seiner Frau tändeln" (K.26, V.8) aus der Mappe "Die Bibel, das Erste Buch Moses"

Holzschnitt auf Seidenpapier

1927

Höhe:
11.8 cm
Breite:
8.9 cm

Blattmaß

Signatur:
im Druck: HF; u.M.: O.H. Hermann Fechenbach 27.

Illustration zur Geschichte von Isaak. Isaak und Rebekka liegen gemeinsam in einem Bett mit geöffneten Vorhängen. Neben ihnen liegen Kleider auf einem Stuhl, auf einem Tisch steht eine Blumenvase. Durch ein Fenster blickt Abimelech in den Raum.
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Fechenbach, Hermann: Genesis. The first Book of Moses. Wood Engravings by Hermann Fechenbach, London [u.a.]: Mowbray 1969, S. 112 ("Abimelech Discovers Isaac's Deceit")
Dargestellt/erwähnt:
Rebekka, Abimelech, Isaak
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Be-Reschit: Die Geschichte von Jakob; Bett; biblische Person; Blume; Vase; Herrscher; Sexualverhalten; Interieur (Kunst); Ehepaar; biblische Darstellung
Schlagwort Objektart:
Holzschnitt
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Mappe "Die Bibel, das Erste Buch Moses"

Schreiben Sie uns: