Druckgrafik: "Nun will ich gerne sterben, nachdem ich dein Antlitz gesehen habe" (K.46, V.30) aus der Mappe "Die Bibel, das Erste Buch Moses"Bild vergrößern
© 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 95/5/127
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Hermann Fechenbach (1897 - 1986)

"Nun will ich gerne sterben, nachdem ich dein Antlitz gesehen habe" (K.46, V.30) aus der Mappe "Die Bibel, das Erste Buch Moses"

Holzschnitt auf Seidenpapier

1931

Höhe:
10.3 cm
Breite:
9 cm

Blattmaß

Signatur:
im Druck: HF; u.M.: O.H. Hermann Fechenbach 31

Illustration zur Geschichte von Josef. Der greise Jakob umarmt Josef. Vater und Sohn sind als Halbfiguren im Bildvordergrund zu sehen. Hinter ihnen zieht sich ein Weg durch eine W├╝stenlandschaft. Links sieht man eine Pyramide.
┬ę 2017 Patrick Mooney/Geoffrey Burne

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Fechenbach, Hermann: Genesis. The first Book of Moses. Wood Engravings by Hermann Fechenbach, London [u.a.]: Mowbray 1969, S. 203 ("Joseph is Restored to Israel")
Dargestellt/erwähnt:
Jakob (Patriarch), Josef
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Be-Reschit: Die Geschichte von Josef; biblische Person; Vater; Kopfbedeckung; Eltern-Kind-Beziehung; biblische Darstellung; alter Mensch
Schlagwort Objektart:
Holzschnitt
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Mappe "Die Bibel, das Erste Buch Moses"

Schreiben Sie uns: