Druckgrafik: Sarah und Hagar. Aus der Mappe "Orient"Bild vergrößern
© Marion Feigl
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 98/508/9
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Friedrich Feigl (1884 - 1965), J.B. Neumann Verlag Graphisches Kabinett

Sarah und Hagar. Aus der Mappe "Orient"

Radierung

Berlin: J.B. Neumann um 1922

Höhe:
27.6 cm
Breite:
42.2 cm

Blattmaße

Signatur:
u.r.(Bleistift): Feigl
Inschrift:
u.l.(Bleistift): 10/30

Radierung, Querformat.
In einem Innenraum, durch dessen Türöffnung eine Mondsichel zu sehen ist, sitzt ein bärtiger Mann mit Turban. Er hat sein Kinn in die Hand gestützt. Vor ihm steht ein Gefäß (evtl eine Wasserpfeife), neben ihm kniet eine halbnackte Frau mit einem papageienartigen Vogel auf der Hand. Im Hintergrund des Raumes steht eine weitere, nackte, Frau.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Vgl. Arno Parik: Friedrich Feigl. Paintings, drawings and graphic art; exhibition of the Jewish Museum in Prague, 1 November 2007 - 20 January 2008, Robert Guttmann Gallery, S. 31
Dargestellt/erwähnt:
Hagar, Abraham
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Be-Reschit: Die Geschichte von Abraham; Mond; Vogel; Orientale; Mann; Frau; biblische Darstellung; Akt (Kunst)
Schlagwort Kontext:
Orient
Schlagwort Objektart:
Radierung
Gehört zu:
Sammeldatensatz Mappe: "Orient"

Schreiben Sie uns: