Druckgrafik: II Kanonensong. Aus der Mappe: "Holzschnitte zu den Songs der Dreigroschenoper"Bild vergrößern
(c) Mariana Ronova und Kate Rys
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 97/4/2
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Hella Guth (1908 - 1992)

II Kanonensong. Aus der Mappe: "Holzschnitte zu den Songs der Dreigroschenoper"

Holzschnitt auf Japanpapier

Kiel: Galerie Sfeir-Semler Druck 1989, Druckstock von 1932 bis 1933

Höhe:
51.9 cm
Breite:
38.5 cm

Blattmaße

Signatur:
u.r.: Hella Guth
Inschrift:
u.l.: II - 14/25

Um ein die Bilddiagonale dominierendes Kanonenrohr sind die Figuren von vier Soldaten gruppiert. Drei von ihnen sind, mit Flaschen in den Händen, zwischen Flaschen und Trinkgläsern in aggressiven Tanzbewegungen begriffen, der vierte stürzt zu Boden. Im Hintergrund sind weitere Kanonen zu sehen. Die geöffneten Münder der Soldaten nehmen, wie auch die Öffnungen der Kanonenrohre, den betonten O-Laut des Songs auf.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Irene Below, Hella Guths Holzschnitte zur Dreigroschenoper. In: Claudia Meifert (Hrsg.), Hella Guth (1908-1992). Arbeiten auf Papier. Ausstellungskat. Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen 1998, S. 6-20.
Dargestellt/erwähnt:
Bertolt Brecht (10.2.1898 - 14.8.1956)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Trunkenheit; Milieudarstellung; Matrosenanzug; Flasche; Waffe; Trinkglas; Tanz; Soldat; Mann; Lied; Illustration; Drama
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Neu in der Onlinestellung
Schlagwort Objektart:
Holzschnitt
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Mappe "Holzschnitte zu den Songs der Dreigroschenoper"

Schreiben Sie uns: