Druckgrafik: Maniere de conduire les epoux de la loy chez eux [Freudenfest der Tora - die Art wie bei ihnen die Verlobten des Gesetzes geführt werden]Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 79/52/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Bernard Picart (11.6.1673 - 8.5.1733)

Maniere de conduire les epoux de la loy chez eux [Freudenfest der Tora - die Art wie bei ihnen die Verlobten des Gesetzes geführt werden]

Kupferstich, koloriert

Amsterdam 1725

Höhe:
20.4 cm
Breite:
25 cm

Blattmaß

Signatur:
u.l. unter Abb. (im Druck): Dessiné d'apres nature, et gravé par B. Picart 1725
Inschrift:
u.M. unter Abb. (im Druck): MANIERE / de conduire les / EPOUX de la LOY, chez eux.; weitere Inschrift siehe Beschreibung

-

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Bendt, Vera: Judaica-Katalog, Kat. Berlin-Museum / Abteilung Jüdisches Museum, Berlin: Jüdisches Museum 1989, S. 209 (Nr. 126). Wyss-Giacosa, Paola von: Religionsbilder der frühen Aufklärung. Bernard Picarts Tafeln für die "Cérémonies et Coutumes religieuses de tous les Peuples du Monde", Wabern / Bern: Benteli Verlag 2006, S. 88-89 (Abb. 22). [Dissertation: Zürich 2005] N.N.: Cérémonies et coutumes religieuses de tous les peuples du monde, représentées par des Figures dessonées de la main de Bernard Picart: Avec une explication historique, & quelques dissertations curieuses. Tome premier, qui contient les Cérémonies des Juifs & des Chrétiens Catholiques, Amsterdam: J.F. Bernard 1739, Kupfer Nr. 9.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Cérémonies et coutumes religieuses de tous les peuples du monde; Hut; Jude (Darstellungstradition); Portugiesische Synagoge (Amsterdam); Baum; Wohnhaus; Simchat Tora; Sefarden; Perücke; Kleidung; Amsterdam
Schlagwort Kontext:
Brauchtum
Schlagwort Objektart:
Druckgrafik

Schreiben Sie uns: