Druckgrafik: Knabe im Lehrhaus zu WilnaBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 87/40/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Hermann Struck (1876 - 1944)

Knabe im Lehrhaus zu Wilna

Lithografie auf Japanpapier

Wilna ca. 1916 bis 1918

Höhe:
15.4 cm
Breite:
22.1 cm

Blattmaße

Signatur:
nicht signiert

Hinter einer schräg verlaufenden Tischplatte sitzt der als Brustbild gesehene Junge im Dreiviertelprofil nach links gewendet. Er hat seinen mit einer Mütze bedeckten Kopf in die rechte Hand gestützt und liest in einem vor ihm auf dem Tisch liegenden Folianten.
Aus der Serie: Skizzen aus Osteuropa

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Rusel, Jane: Hermann Struck (1876-1944). Das Leben und das graphische Werk eines jüdischen Künstlers, Frankfurt / Main [u.a.]: Peter Lang 1997, Nr. 740 L. Galerie Nierendorf (Hg.): Kunst des 20.Jahrhunderts,Graphik,Moderne Kunst , Kat. Galerie Nierendorf, Köln 1987, Nr. 337.
Beschriftung Rückseite:
Knabe im Lehrhaus zu Wilna (Bl. v.f.H.)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Ostjude (Darstellungstradition); Vilnius; Lektüre (Motiv); Lehrhaus; Kopfbedeckung; Kind; Buch
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst; Jüdische Renaissance
Schlagwort Objektart:
Lithografie

Schreiben Sie uns: