Handzeichnung, Aquarell: Sein Sünden-Register. Titelblatt zum "Sünden-Register" zu Alfred Blaschkos (1858-1922) 60. GeburtstagBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GHZ 90/504/14/14.001-14.002
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Fritz Wolff (22.1.1875 - 6.1940)

Sein Sünden-Register. Titelblatt zum "Sünden-Register" zu Alfred Blaschkos (1858-1922) 60. Geburtstag

Wasserfarben, Bleistift, Pinsel auf Presspappe

Berlin 1918

Höhe:
52.8 cm
Breite:
69.5 cm
Tiefe:
0.5 cm

Blattmaß

Signatur:
u.l. (Tusche): F.W.
Inschrift:

Mit Wasserfarben lavierte karikaturhafte Bleistiftzeichnung von Fritz Wolff (1876-1940), sowie ein beschrifteter Karton.
Unter der Überschrift "Sein Sünden-Register" stehen eine Frau und ein Mann mit Drehorgel und Zeigestock an einer Tafel, auf der Bilder aus dem Leben von Alfred Blaschko zu sehen sind. Das Blatt ist das Titelblatt der Serie, zu der ein Neffe und eine Nichte von Alfred Blaschko (einer der Söhne von Hermann Ullstein und seine Schwester Edith), als "Bänkelsänger" einen Text vortrugen.
Der Karton trägt die Aufschrift: "Kartoffel-Komödie Heute, den 3. März 1918 "Komödie Blaschko" oder "Der 60. Geburtstag"!!! Hochaktuell!! Von der Zensur durchgelassen. Personen: König Blaschko, Königin Johanna, Die Zeit, Patientin, Patient, Sozi, 2 Herren von der D.G.B.G. Zuschauer haben einen Abschnitt der Kartoffelkarte an der Kasse abzugeben."

Dargestellt/erwähnt:
Ullstein Familie, Johanna Blaschko (1873 - 1942), Alfred Blaschko (3.3.1858 - 26.3.1922)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Personendarstellung; Musikinstrument; Musikberuf; Lebenslauf; Komödie; Karikatur; Gelegenheitsgedicht; Berlin
Schlagwort Kontext:
Geburtstagsfeier; Arzt
Schlagwort Objektart:
Zeichnung; Aquarell
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Bildtafeln zum "Sünden-Register" zu Alfred Blaschkos (1858-1922) 60. Geburtstag

Schreiben Sie uns: