Handzeichnung, Aquarell: Alfred Blaschko (1858-1922), der Sozialist. Bildtafel zum "Sünden-Register" zu  seinem 60. GeburtstagBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GHZ 90/504/7
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Fritz Wolff (22.1.1875 - 6.1940)

Alfred Blaschko (1858-1922), der Sozialist. Bildtafel zum "Sünden-Register" zu seinem 60. Geburtstag

Wasserfarben, Bleistift, Pinsel auf strukturiertem Papier

Berlin 1918

Höhe:
49.5 cm
Breite:
64 cm

Blattmaß

Signatur:
nicht signiert
Inschrift:
u.l. Ecke (Bleistift): 7

Mit Wasserfarben lavierte karikaturhafte Bleistiftzeichnung auf strukturiertem Maschinenpapier von Fritz Wolff (1876-1940).
Das querformatige Blatt zeigt Alfred Blaschko als revolutionär eingestellten Sozialisten mit übergroßer roter Ballonmütze, roter Fliege sowie Kokarde, langem Bart und schwarzer Kleidung dar. Die rechte Faust hält er geballt, mit der linken greift er in die Brusttasche seines Gehrocks. Blaschko hatte seit seiner Studienzeit enge Kontakte zu sozialdemokratischen Kreisen und war u.a. eines der führenden Mitglieder der Arbeiter-Sanitäts-Commission. Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands wurde er allerdings erst nach 1919.
Das Bild war ursprünglich von einem gereimten Text begleitet.

Dargestellt/erwähnt:
Alfred Blaschko (3.3.1858 - 26.3.1922)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Sozialist; politisches Symbol; Kopfbedeckung; Karikatur; Berlin
Schlagwort Kontext:
Geburtstagsfeier
Schlagwort Objektart:
Zeichnung
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Bildtafeln zum "Sünden-Register" zu Alfred Blaschkos (1858-1922) 60. Geburtstag

Schreiben Sie uns: