Druckgrafik: Die Judenverfolgung in Rußland: Auswanderung der Juden aus einer podolischen OrtschaftBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
1999/237/24
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Gust Broling

Die Judenverfolgung in Rußland: Auswanderung der Juden aus einer podolischen Ortschaft

Holzstich, Zeitungsdruck auf Zeitungspapier

Leipzig 1882

Höhe:
33.5 cm
Breite:
28.4 cm

Blattmaße

Signatur:
in Abb. u.l.: G. Broling
Inschrift:
u. Abb. M.: Die Judenverfolgung in Rußland: Auswanderung der Juden aus einer podolischen Ortschaft. Nach einer Skizze gezeichnte von G. Broling

Titelbild aus: "Illustrierte Zeitung" vom 20. Mai 1882, No. 2029, 79. Band.
Eine Gruppe Juden flüchtet mit Hab und Gut, verfolgt von Personen in der Kleidung russischer Bauern. Hinter ihnen sind Holzhäuser eines Dorfes zu sehen, die teilweise brennen, dahinter eine Kirche mit Zwiebeltürmen und lateinischem Kreuz.
Die Grafik illustriert einen Artikel, der Hintergrund und Verlauf der Ausschreitungen und die darauf folgende Flüchtlingswelle schildert.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Ostjude (Darstellungstradition); Podolien; Pogrom; Kirche (Gebäude); Ereignisdarstellung; Dorf
Schlagwort Kontext:
jüdisch-christliche Beziehung
Schlagwort Objektart:
Zeitschrift; Holzstich

Schreiben Sie uns: