Bar Mizwa-Vortrag. Aus der Mappe "Bilder aus dem altjüdischen Familienleben"

Moritz Daniel Oppenheim (7.1.1800 - 26.2.1882)

GDR 81/101/0
Kunst
Druckgrafik
Lichtdruck, auf Karton montiert
Frankfurt/Main: Verlag Heinrich Keller nach dem Gemälde von 1860, in Mappe erschienen 1882
Höhe: 28.6 cm Breite: 39.1 cm Blattmaße
u.r. in Abb. (Hs. gedruckt): MOppenheim 1860
u. M. unter Abb. (gedruckt): BARMIZWA-VORTRAG ; u.M. unterhalb der Blattrahmung: Verlag von HEINRICH KELLER in Frankfurt a. Main
Bendt, Vera: Judaica-Katalog, Kat. Berlin-Museum / Abteilung Jüdisches Museum, Berlin: Jüdisches Museum 1989, S. 366 (Abb. 41). Stein, Leopold (Hg.): Bilder aus dem altjüdischen Familienleben nach Originalgemälden von Moritz Oppenheim, Frankfurt/Main: Heinrich Keller 1882. The Israel Museum (Hg.): Max Oppenheim. The first Jewish painter, Kat. The Israel Museum, Jerusalem 1983, Nr. 238. Dröse, Ruth [u.a.]: Der Zyklus "Bilder aus dem altjüdischen Familienleben" und sein Maler Moritz Oppenheim, Hanau: CoCon-Verlag 1996. Oppenheim, Alfred (Hg.): Moritz Oppenheim. Erinnerungen, Frankfurt/Main: Frankfurter Verlags-Anstalt 1924. Vollständig gebundenes Mappenwerk von Max Oppenheim in der Bibliothek des JMB.
Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin
-

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen