Bezugsschein des Konzentrationslagers Theresienstadt für Bianka Hassel (1881-1945)

Jüdische Selbstverwaltung Theresienstadt

DOK 88/16/10
Archiv
Druckerzeugnis
Papier, Tinte
Theresienstadt 1944 bis 1945
Höhe: 21.5 cm Breite: 19.5 cm unregelmäßige Ränder
drei Gummistempel in blau und rot
Schenkung von Hella Hassel
Vordruck, handschriftlich mit Tinte ausgefüllt
Bezugsschein der Jüdischen Selbstverwaltung Theresienstadt auf den Namen Bianka Hassel ausgestellt. Verschiedene Marken sind ausgeschnitten worden. Auf der Rückseite sind verschiedene Datumsstempel angebracht (Zeitraum 12.06.1944 - 19.04.1945).

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen