Plakette vom Verein der Ehemaligen des 9. Grenadier-Regiments für Louis Lefebre (1848-1935)

VAR 84/1/0
Alltagskultur
Metall; Holz; Schellack
Berlin 19.11.1928
Höhe: 15 cm Breite: 22 cm 15 cm x 22 cm 23,2 cm x 30,2 cm (mit Rahmen)
Ehrenmitglied-Urkunde // Unserem Kam. / Louis Lefebre / Verein / ehem. Gren. 9 zu Berlin / 19.11.1928
Schenkung von Nelly Perl
Plakette im Holzrahmen; auf der Plakette Eichenlaub- und Lorbeerverzierung und Inschrift

Es handelt sich um eine Ehrenmitgliedsurkunde des Vereins der Ehemaligen des 9. Grenadier-Regiments, verliehen an Louis Lefebre am 19.11. 1928.

Das 9. Grenadier-Regiment war das seit 1808 bestehende Colbergsche-Grenadier-Regiment Graf Gneisenau (2. Pommersches) Nr. 9.
1870/71 gegen Frankreich beteiligt an der Einschliessung von Metz, Paris; Feldzug bis nach Ostfrankreich.
1914 Westfeldzug, Dez 1914 Ostfeldzug, 1918 Westfeldzug. 12.11.1918: Beginn der Räumung des besetzten Gebietes und des Rückmarsches in die Heimat. 1919 Auflösung des Regiments.


Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen