Joseph bei den Ismaelitern

Lesser Ury (7.11.1861 - 18.10.1931)

GEM 94/8/0
Kunst
Gemälde
Öl auf Leinwand
1919
Höhe: 70.4 cm Breite: 100.3 cm Tiefe: 2.3 cm Rahmenmaß alter Zierrahmen: 90x119,3x7 cm alter Schattenfugenrahmen: 74 x 104 x 5 cm
Bez.u.l.: L. Ury 1919;
Alter Rahmen: rücks.Schilder:aufR.:Grander & White/22(umkreist)/Client:/SX/3496/Item No.:(auf Rückschutzpappe)20031619/2; auf R.:Zahlen und Beschr.in hebr.,w.Kreide,z.T.verwi. Rahmen: 98 (gestempelt) Lesser Ury, Joseph, Lot 194 5-10-93
Lier, Suzanne: Reise durch das Alte Testament. Die Fünf Bücher des Moses. Ein Lesebuch für die Familie mit Bildern der Kunst. Verlag Bibel & Kunst, Rhöndorf 2013, S. 192.
Neben einem Zelt, in dem sich mehrere männliche Figuren befinden, steht der gefangene Joseph, das Gesicht zum Himmel erhoben. Die Szene hat keine konkrete Entsprechung im biblischen Text, in dem lediglich erzählt wird, dass der von seinen Brüdern verkaufte Joseph von den Ismaelitern nach Ägypten gebracht wird. Das Motiv existiert auch als Druckgraphik.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen