Stundenplan der Kaliski-Schule

Lili Wronker (5.5.1924 - 10.1.2019)

2000/509/7
Archiv
Farbstift, Tinte, Bleistift
Berlin 5.1938
Höhe: 35.5 cm Breite: 50 cm
u.m. (Bleistift): "LILI [CASSEL]"
u.m. (Bleistift): "[...] V. 38." weitere siehe Beschreibung
Zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte. Geschichten einer Ausstellung. [Begleitbuch]. Hrsg. von der Stiftung Jüdisches Museum Berlin, 2001. [2. Auflage, 2002].
Schenkung der Projektgruppe Oldenburg
Auf der Zeichnung ist der Stundenplan selbst in der Mitte des Bildes positioniert. Er ist mit schwarzer Tinte tabellenförmig angelegt. In der Mitte über dem Stundenplan ist in rot geschrieben: "Stundenplan der Obertertia". Die linke, obere Ecke stellt eine Zeichnung eines Ritters dar, dahinter steht "Goethe, Götz von Berlichingen" geschrieben. Die rechte, obere Ecke zeigt das Porträt eines Mannes, außen steht mit blau "Jüdische Geschichte; Moses Maimonides" geschrieben. Darunter ist eine Notenzeile gezeichnet, auf der ein Mädchen sitzt. In der linken, unteren Ecke wird die Zeichnung eines Mannes dargestellt, daneben steht in rot: "we read in English; Shakespeare; Caesar". In der rechten, unteren Ecke ist Napoleon gezeichnet, der vor einem französischen Geschichtsbuch steht, auf dem geschrieben steht: "GESCHICHTE von 1789-1918". In der Mitte unter dem Stundenplan werden Szenen aus dem Schulalltag dargestellt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen