Telegramm, vermutlich von Hans Bloch (1881-1943) an seine Frau Erna (1881-1978)

Hans Bloch (24.4.1881 - 8.11.1943)

2001/20/6
Archiv
Postmitteilung
Papier
Tunis 1.9.1933
Höhe: 15.9 cm Breite: 21 cm
beidseitig beschrieben
Schenkung von Eva Bloch
Telegramm, vermutlich von Dr. Hans Bloch an seine Frau Erna Bloch, geb. Grünspach, von Tunis nach Paris 75, rue Hamelin 44. Das Telegramm erreicht Erna Bloch am 1.9.1933.
Text: "TRES VRAISEMBLABLE DECISION PALESTINE DEPART MARDI OU JEUDI"

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen