Anstecknadel des Reichsbundes Jüdischer Frontsoldaten

2000/524/0
Alltagskultur
Messing, versilbert, Emaille
1919 bis 1930
Höhe: 2.1 cm Breite: 1.7 cm Höhe mit Nadel: 5,70 cm
KRIEGS-/OPFER // RJF
Ulrike Heikaus/ Julia B. Köhne (Hg.), Krieg! Juden zwischen den Fronten 1914 - 1918, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Jüdischen Museums München vom 9. Juli 2014 bis 22. Februar 2015, Hentrich & Hentrich Berlin 2014, S. 269 Kerry Wallach, Passing Illusions - Jewish Visibility in Weimar Germany, University o Michigan Presse, 2017, S. 55
Schenkung von Rosemarie Obst
Schildförmiges Abzeichen, silbern glänzend mit schwarzer Inschrift

Anstecknadel des Reichsbundes jüdischer Frontsoldaten zur Erinnerung an die Teilnahme am Ersten Weltkrieg


Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen