Wohnhaus des Botanikers Nathanael Pringsheim (1882-1894)

Hugo Licht (1841 - 1923)

2001/233/6
Kunst
Druckgrafik
Heliogravüre auf Kunstdruckpapier
Berlin: Ernst Wasmuth 1878
Höhe: 48.2 cm Breite: 32.4 cm Blattmaße
o: "ARCHITECTUR BERLINS, Bl. 86" u: "Ebe & Benda, Architekten, WOHNHAUS WILHELMSTRASSE 67, Lichtdruck v. Römmler und Jonas, Dresden, Verlag von Ernst Wasmuth Berlin"
ovaler Stempel, blau: "ACADEMIE MINERVA GRONINGEN"
S/W-Fotografie, Nahaufnahme des Eingangsbereiches des 1878 erbauten Hauses. Zu sehen ist eine zweiflügelige Eingangstür mit aufwendigem schmiedeeisernem Gitter. In der Mitte des linken Türflügels befindet sich ein Relief mit einer sitzenden weiblicher Figur; im rechter Türflügel zwei Figuren. Die Tür schließt im Bogen ab, darüber zwei goße Kariatyden mit Bart, die den dreifenstrigen Erker tragen. Neben Tür und darberliegendem Erker ist jeweils rechts und links ein Fenster; die Fenster im Erdgeschoß sind bogenförmig mit kopfgeschmücktem Schlussstein, darunter Souterrainfenster.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen