Notenhandschrift: "Laudabo nomen dei" (Klavierauszug)

Adolph Bernhard Marx (1795 - 1866)

DOK 89/16/8
Archiv
Papier, Tinte, Pappe
Berlin 1832 bis 1833
Höhe: 19.8 cm Breite: 25.4 cm Zusatzmaß: aufgeschlagen
Hymnus für Männerchor und Orchester zur Eröffnung des akademischen Chorgesangs 182/3
Blauer Einband, 27 Seiten, Fadenheftung, Vorder- und Rückseite des Heftes sind abgetrennt (liegen aber bei). Enthält die Noten-Handschrift "Laudabo nomen dei", einen Hymnus für Männerchor und Orchester, komponiert von Adolph Bernhard Marx (1795-1866).

Die Notenhandschrift "Laudabo nomen dei" von Adoph Bernhard Marx wurde für Fortepiano (Klavier) und einen dreistimmigen Männerchor (Tenor, Bass I und Bass II) geschrieben.
Auf einigen Seiten wurde das Klavier mit Bleistift ergänzt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen