Notenhandschrift: "Meiden und Finden", für eine Singstimme, Violoncello und Piano

Karl Martell, Adolph Bernhard Marx (1795 - 1866)

DOK 89/16/12
Archiv
Papier, Tinte, Pappe
Berlin ca. 1820 bis 1865
Höhe: 26.5 cm Breite: 34.5 cm Zusatzmaß: aufgeschlagen
Blaues Heft, 12 Seiten, Fadenheftung. Auf den Einband ist mit Bleistift die Ziffer "4"geschrieben und in Silber die Aufschrift "Meiden und Finden. Zwei Gedichte von Karl Martell komponirt von A.B.Marx."

Die Notenhandschrift "Meiden und Finden" von Adoph Bernhard Marx wurde für Singstimme, Violoncello und Fortepiano (Klavier) geschrieben.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen