Endlauf der Frauen über 100 m beim Internationalen Sportfest des Berliner Makkabi auf dem Sportplatz Grunewald

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

FOT 88/500/93/028
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie (s/w-Negativfilm)
Berlin 16.6.1935
Höhe: 2.4 cm Breite: 3.6 cm Maße = Original-Negativ Sondermaße= Sammlungsabzug"
N.N.: Maccabi-Boxer und Leichtathleten siegen, in: Jüdische Rundschau Nr. 50 (21.6.1935), Berlin 1935, S. 13.
Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin
Drei Frauen beim 100 m Endlauf erreichen die Ziellinie. Die Siegerin ist Lore Mayer, Frankfurt/M, vor Elli Kendziorra, Hamburg.

Das Internationale Sportfest des Berliner Makkabi fand am 16.6.1935 auf dem Sportplatz Grunewald statt. Die Disziplinen waren Leichtathletik und Boxkampf. Erstmals begegneten sich hier Sportler des Makkabi und des Sportbundes des Reichsbundes jüdischer Frontsoldaten.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen