Reisepass der Bundesrepublik Deutschland für Ernst Egon Webenow (1910-2009)

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Israel

2002/56/13
Archiv
Urkunde
Papier, Tinte, Fotografie, Metall, Stempelfarbe
Tel Aviv 4.1.1971
Höhe: 15 cm Breite: 10.4 cm Zusatzmaß: aufgeschlagen
Schenkung von Ernst Egon Webenow
Passvordruck, handschriftlich ausgefüllt, ungültig gemacht, 32 Seiten, grüner Einband.

Reisepass der Bundesrepublik Deutschland, ausgestellt in Tel Aviv für Ernst Egon Webenow. Die ersten 5 Seiten sind mit einem "ungültig"-Stempel versehen. Webenow erhielt wieder einen deutschen Reisepass, nachdem er die deutsche Staatsangehörigkeit wiedererlangt hatte.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen