Herbert Sonnenfeld, Der Maler Eugen Spiro in seinem Atelier in Berlin-Westend, Reichsstraße 106, Berlin 1934; Jüdisches Museum Berlin, Inv.-Nr. FOT 88/500/144/026, Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin
Nach oben springen