Heiratsattest für Levi Böhlendorff (1820-1889) und Henriette Fürst (1818-1871)

DOK 73/1/9
Archiv
Urkunde
Papier, Tinte, Siegellack
Berlin 15.11.1849
Höhe: 21.2 cm Breite: 17 cm Zusatzmaß: aufgeschlagen
Lacksiegel: Das Rabbinat der Berliner Judenschaft
Schenkung von Ursula Paul
Doppelblatt, nur die erste Seite handschriftlich mit Tinte beschrieben, mit Lack gesiegelt.

Die Trauung von Henriette, geb. Fürst mit Levi Böhlendorf nach jüdischem Ritus wird vom Rabbinatsverwalter J.(acob) J.(oseph) Oettinger bescheinigt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen