Koffer aus dem Besitz von Erich Eisner (1897-1956)

2002/38/598/1-2
Alltagskultur
Leder, Metall, Futter aus einem karierten Köpergewebe
um 1930
Höhe: 16.5 cm Breite: 66 cm Tiefe: 38 cm
Schenkung von Manfred Eisner
Reiseköfferchen aus braunem Leder mit zwei verschließbaren Schnappschlössern und einem Tragegriff; der dazugehörige Schlüssel hängt an einer Kordel am Griff; innen mit kariertem Stoffmuster ausgefüttert,; drei Reiseaufkleber auf dem Deckel:
1. Aufkleber mit Foto und Text: Zürich Neues Hotel Krone Unterstrass Schaffhauserstr. 1 Zürich
2. Aufkleber "del Hotel NOGARO Montevideo"
3. Aufkleber von "BRANIFF International Airways".

Erich Eisner nahm das Köfferchen 1939 mit in die Emigration nach Bolivien.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen