Formular der Reichsärztekammer über Rauschgiftabgabe an den Patienten Louis Cohn

DOK 88/1/101
Archiv
Papier
Berlin 10.9.1939
Höhe: 29.7 cm Breite: 21 cm
Durchschrift einer Rauschgiftmeldung an die Reichsärztekammer, Ärztekammer Berlin, handschriftlich ausgefüllt,

Kurze Schilderung des Krankheitsverlaufs mit Angabe der beabsichtigten Medikation. Der Abgabe des unter das Rauschmittelgesetz fallenden Medikamentes wird zugestimmt. Unten rechts Stempel Dr. Hirschbergs: Zur ärztlichen Behandlung ausschließlich von Juden berechtigt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen