Sammeldatensatz Mappe: Probedrucke zur Serie "Chassidische Legende"

Joseph Budko (1888 - 1940)

2002/186/0/1-7
Kunst
Druckgrafik
Holzschnitt auf handgeschöpftem Zandersbütten, Japanpapier
Berlin 1922
Höhe: 29 cm Breite: 21 cm Tiefe: 1 cm Mappenmaße
Mit Bleistift auf Innenseite der Mappe: "Chassidische Legende. 7 Holzschnitte von Joseph Budko"
Lewin, Samuel: Chassidische Legende. Illustriert mit sieben Originalholzschnitten von Joseph Budko, Berlin: Rathenau und Horodisch 1920. Lewin, Samuel: Chassidische Legende. Mit 7 Holzschnitten von Josef Budko, Berlin: Holten 1924.
Die Mappe enthält 7 Holzschnitte, vom Künstler signiert und teilweise datiert. Daneben steht entweder "Zustandsdruck" oder "Probedruck". Die einzelnen Holzschnitte sind auf Japan-Papier gedruckt und auf einen aufklappbaren Karton geklebt, der beim Zuklappen einen Passepartout ergibt. Sie sind unnummeriert und tragen keine Titel.
Die Holzschnitte entsprechen denen der Buchausgaben von "Lewin, Samuel: Chassidische Legende. Deutsch von Arno Nadel. Mit 7 Holzschnitten von Josef Budko. Berlin: Otto von Holten, 1920" und "Lewin, Samuel:
Chassidische Legende. Deutsch von Arno Nadel. Mit 7 Holzschnitten von Josef Budko. Berlin : Rathenau & Horodisch, 1924".
Die Chassidische Legende wurde unter Mitwirkung des Verfassers von Arno Nadel aus dem im Herbst 1920 entstandenen Manuskript übertragen.

Der Mappeneinband besteht aus grüner Pappe mit hellem Rücken, ohne Aufschrift. Auf der Innenseite der Mappe sind Titel und Künstler handschriftlich mit Bleistift eingetragen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen