2002/103/0
Fotografische Sammlung
Fotografie (s/w)
Fotografie, Albuminabzug
Bonn ca. 80er Jahre des 19. Jahrhunderts
Höhe: 21.7 cm Breite: 27.6 cm
171 Bonn. Die Synagoge. L. L.
in Bleistift: CRL 20301 171(?) P 0103175 Wasserzeichen oberer Bildrand: BFK Rives No. 74
Synagogengebäude in maurischem Stil, Eckansicht: Front zum Rhein und Seite mit zwei Eingängen sichtbar

Die von E. H. Maertens entworfene neue Synagoge in der Judengasse in Bonn wurde 1878/79 errichtet. Die Grundform des Gebäudes war romanisch, geschmückt von maurischen Elementen wie den rundbogigen Fenstern und Ziergiebeln und den minarettähnlichen, von Davidsternen gekrönten Türmen. 1928 wurde die Synagoge im Inneren renoviert. Am 10. November 1938 brannte das Gebäude vollständig aus.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen