Serviettenring aus dem Besitz von Martin Deutschkron (1893-1982)

2002/135/5
Alltagskultur
Silber
Meseritz Datum der Widmungsinschrift 8.11.1911
Höhe: 3.7 cm Durchmesser: 4.2 cm
Stempel: Halbmond, Reichskrone, VL,XX
"Tennissieg am 8. November 1911 / in Meseritz / dem Unterprimaner Martin Deutschkron"
Schenkung von Inge Deutschkron
Silberner Serviettenring mit Schmuckgravur (Pflanzenornamentik) und persönlicher Widmung an Martin Deutschkron.

Laut Auskunft der Stifterin brachten ihre Eltern je einen dieser Serviettenringe mit in die Ehe.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen