Militärisches Führungs-Attest für Arthur Daniel (1866-1933)

2000/592/39
Archiv
Urkunde
Papier, Tinte
Tempelhof 1.11.1888
Höhe: 33 cm Breite: 21 cm
Vordruck, handschriftlich ausgefüllt.

Führungs-Attest für den Einjährig-Freiwilligen Arthur Daniel über seine Dienstzeit vom 01.11.1887-01.11.1888 bei der 3. Kompagnie des Garde-Train-Bataillons. Die Führung des Freiwilligen wird in dienstlicher und moralischer Hinsicht als mittelmäßig eingeschätzt.

Der Dienst als Einjährig-Freiwilliger war vor allem jungen Männern mit höherem Schulabschluss vorbehalten. Da in Friedenszeiten die Ausrüstung selbst bezahlt werden musste, kamen die Rekruten hauptsächlich aus wohlhabenden Familien. Die Zulassung erfolgte auf Antrag, die Truppengattung war frei wählbar. Der Diensteintritt fand üblicherweise am 1.Oktober statt, beim Train, den auch Arthur Daniel wählte, jeweils am 1. November des laufenden Jahres.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen