Heiratsvertrag zwischen Moshe Badt (1810-1897) und Isidor Daniel (1837-1902)

2000/592/1/001-002
Archiv
Papier, Tinte
Posen um 1865
Höhe: 33.8 cm Breite: 20.8 cm
Handschrift, dt./jidd. mit hebräischen Buchstaben

Ehevertrag, den Moritz Badt mit seinem künftigen Schwiegersohn Isidor Daniel über die Hochzeit mit der Tochter Rosalie abschließt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen