Abschrift der Geburtsurkunde von Schie Adam (geb. 1800)

DOK 83/5/5
Archiv
Urkunde
Papier, Tinte
Borek 29.12.1889
Höhe: 34.7 cm Breite: 21.3 cm
Ankauf aus Mitteln der Gesellschaft für ein Jüdisches Museum in Berlin
Doppelblatt, handschriftlich auf der ersten Seite beschrieben, Stempel des Magistrats der Stadt Borek

Die Urkunde bestätigt die Geburt von Schie Adam am 05.08.1800 als Sohn von Menachem Schmul und Mindel geb. Neustadt. Das Geburtsdatum ist auch nach dem jüdischen Kalender genannt.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen