Führungszeugnis der IRO, ausgestellt für Hannelore Fränkel (1927-2007)

2003/121/47
Archiv
Urkunde
Papier, Tinte, Stempelfarbe
Berlin 22.7.1948
Höhe: 26.6 cm Breite: 20.4 cm
Schenkung von Hannelore Mintscheff
Briefkopfbogen des IRO, maschinenschriftlicher Durchschlag, durch Stempel beglaubigt und unterschrieben von Harold J. Fishbein.

Das Führungsszeugnis des DP-Lagers bestätigt Hannelore Fränkel (später Mintscheff) ein tadelloses Betragen und vertrauensvolles, ehrliches Wesen. Sie ist seit dem 2. April 1946 im Lager gemeldet gewesen.

Wissen Sie mehr zu diesem Objekt?
Haben Sie vielleicht einen Fehler gefunden?

Schreiben Sie uns:

Nach oben springen